BennoBikes Total

EuroBike am Mittag Yuba, BennoBikes und Co.

Yuba Kombi, BennoBikes und Co.

Yuba SeiteIn der letzten Woche habe ich bereits über eines meiner aktuellen Lieblings Transporträder geschrieben. Das Yuba Kombi, das ab Mitte September für 999.00 Euro über Yuba Europe bestellt werden kann. Es kann eine Menge an Lasten transportieren, und bietet Platz für 2 Kinder. Ein grosses Zubehörprogramm rundet das Angebot ab. Der Stahlrahmen ist sehr gut verarbeitet und ich werde mich gleich einmal auf eine Probefahrt begeben. Die Form und Idee des Yuba wird aktuell von einigen anderen Herstellern übernommen, hier möchte ich die Idee des Hersteller BennoBikes einmal erwähnen.

Yuba Bike von Oben

BennoBikes

BennoBikes Seite

BennoBikes

Das Benno Bike Boost E gibt es in zwei Varianten und einiges an Zubehör. Ausgestattet mit einem Bosch Performance Line Motor mit 400 Wh oder einem Performance Line CX Motor mit bis zu 1000 Wh. Front und Heckträger, Trittbretter etc. gibt es als Zubehör. Die Kosten für das Fahrrad starten bei 3899 Euro, der Frontträger kostet 199 Euro extra. Es soll kurzfristig einen deutschen Distribution geben, falls ich Kontaktdaten erhalte werde ich diese schnellstens veröffentlichen.

Über den Founder & CEO Benno Baenziger

Benno ist in Berlin geboren und aufgewachsen. Er war ein Skate- und Snowboardpionier, der davon träumte, in Kalifornien zu leben. Nach seinem Abschluss an der Designschule zog er nach San Diego, wo er 1993 die Electra Bicycle Company mitbegründete. Benno verließ das Unternehmen im Jahr 2010 nach seinem Verkauf drei Jahre zuvor, aber sein Wunsch, bessere Fahrräder zu entwerfen und Menschen zum fahren zu inspirieren, blieb bestehen. Was ihn dazu veranlasste im Jahr 2015 BennoBikes zu gründen.

Weitere Infos folgen, schon bald ist der erste Messetag beendet und ich werde mich morgen einmal um alle rund um E-Antriebe kümmern.